Mit WordPress Homepage/Webseite/Blog erstellen

Mit WordPress Homepage/Webseite/Blog erstellen

Webhosting & Domain kaufen

Such dir ein Hosting-Paket von unserem Webhosting Vergleich aus. Das Hosting-Paket müsste mindestens eine Datenbank enthalten und PHP unterstützen. Alle Pakete auf hostingdomain.at sind geeignet für eine WordPress-Installation. Ein normaler Blog oder eine Unternehmenswebseite können auf diesen Webhosting-Paketen sorglos installiert werden. Steigt dein Traffic (hoffen wir’s! J), dann bräuchtest du ein spezielles WordPress Hosting-Paket, da mehr Ressourcen gebraucht werden.

WordPress Installation

WordPress ist ganz leicht zu installieren – dafür auch bekannt. Bei vielen Hosting Provider gibt es One-Click-Install-Systeme wie Softaculous, die eine WordPress.Installation in Sekunden abwickeln.

Wenn dies nicht vorhanden ist, ist es auch kein Problem.

  • Lade die letzte Version von WordPress herunter / herunterladen
  • Erstelle eine MySQL-Datenbank auf deinem Webhosting
  • Notiere dir Datenbankname, Datenbankusername und Datenbankpasswort
  • Entpacke latest-de_DE.zip in einem Ordner
  • Verbinde dich mit einem FTP-Programm und lade entpackten WordPress-Dateien auf Server hoch
  • Geh auf die Webseite auf deinem Browser und du siehst WordPress-Installation
  • Gib die Datenbank-Daten ein und los!

Falls dieser Prozess für dich schwer ist, suche auf YouTube nach WordPress Installation.

WordPress Design

Nach der Installation findest du im Admin-Menü das Menüpunkt „Design“ dort kannst du nach kostenlosen Designs suchen. Beachte aber, dass viele Designs nur in Lite-Version heruntergeladen werden und beschränkt sind. Wenn du volle Version kaufst, kannst du erst alle Funktionen verwenden.

PS: Es gibt bei ThemeForest sehr schöne und funktionelle Premium WordPress Themes. Einige Themes werden wir demnächst auf diesem Blog vorstellen.

Suchmaschinenoptimierung für WordPress

  • Gehe im WordPress Admin-Menü auf „Plugins“ und dann „Installieren“.
  • Suche nach „wordpress seo“
  • Klick auf „Jetzt installieren“ – warte bis installiert wurde.
  • Klick auf „Aktivieren“

Worpress SEO Plugin von Yoast ermöglicht dir in erster Linie Meta-Title und Meta-Descriptions für deine Beiträge zu erstellen.

Eine ausführliche Tutorial kannst du unter diesem Link lesen.

Google Search Console

  • Klick im WordPress Admin-Menü auf SEO
  • Im Tabs befindet sich „Webmaster Tools“
  • Klick auf „Google Search Console“
  • Wähle „HTML-Tag“ aus
  • Code Beispiel: meta name=”google-site-verification” content=”xxxxxxxxxxxxxxxx”
  • Kopiere alles vom Bereich content==”xxxxxx”
  • Fühe diesen Code bei Yoast SEO hinzu.
  • Dann „Änderungen speichern“.
  • Du kannst danach auch unter „SEO à Suchkonsole“ Search Console und Yoast SEO-Plugin zusammenknüpfen. (Solltest)

Auf jeden Fall Social-Media-Profile erstellen

Unter „SEO -> Social“ kannst du deine Social-Media-Profile speichern.

Mit WordPress Homepage/Webseite/Blog erstellen
5 (100%) 6 votes

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen